UWG backt Waffeln für Iserlohner Sozialprojekt

Kati Scholl und Angelika Hellhake hatten sichtlich Spass beim Waffelbacken – und bei der „Warenprobe“.
Währenddessen mussten Hans Immanuel Herbers, Karsten Pauli und Andreas Neumann noch auf ihre ersten Waffeln warten.

Samstag, 6. August, auf dem Iserlohner Rathausplatz: Am Stand der UWG Iserlohn gab es Waffeln und Kaffee gegen Spenden für das Iserlohner Projekt „Flaschenkinder e.V.“ – und viele spannende Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt.

Flaschenkinder – Das ist ein Verein für und mit Kindern alkoholkranker Eltern in unserer Stadt: „Unser Verein Flaschenkinder Iserlohn e.V. ist ein Verein, der gegründet wurde, um Kindern deren Eltern an Alkoholismus erkrankt sind einen Weg zu zeigen, mit der Krankheit ihrer Eltern besser umgehen zu können. Wir sind derzeit 21 ehrenamtliche Mitarbeiter. Wir sind Menschen unterschiedlichster Altersgruppen die alle auf ein Schicksal als Kind aus einer Betroffenen Familie zurückblicken müssen.“

Die UWG Iserlohn wird Flaschenkinder e.V. auch in Zukunft unterstützen.