Die UWG Iserlohn – bürgernah, unabhängig, demokratisch

Engagierte Bürger haben in 1975 in Iserlohn beschlossen, bürgernah, unabhängig und sachbezogen politisch tätig zu sein. Das Ergebnis war die Gründung der UWG Iserlohn. Seit dieser Zeit haben wir einiges bewegt und werden uns auch in Zukunft von unseren Prinzipien leiten lassen.

Wir sind Mitglied im Landesverband der Freien und Unabhängigen Wählergemeinschaften in NRW und in der UWG Märkischer Kreis. Im Rat der Stadt Iserlohn sind wir als Fraktion vertreten.

Die 20er Jahre gestalten!

Die Folgen der Krise. Neue Verkehrskonzepte. Radwege. Klimaschutz vor Ort. Digitale Zukunft gestalten. Schulen und Kitas zeitgemäß erneuern. Sicherheit in einer gepflegten Stadt. Die 250.000€-Affäre aufklären. Und endlich ein offener und transparenter Bürgerdialog. Lesen Sie unser Programm für Iserlohn!

Hauptsache Protest?

Die Iserlohner … und Iserlohnerinnen ! – brauchen Lösungen. Sachkundig, mit Erfahrung, unbestechlich, im Gespräch. Was wir nicht brauchen ist blinder Aktionismus und populistischer Klamauk. Darum ist die UWG  die demokratischer Bürgeralternative für Iserlohn. Denn: Iserlohn, das sind wir alle!

Freie Wähler NRW

Mehr als 24.000 aktive Mitglieder der freien und unabhängigen Wählergemeinschaften in NRW bewegen vor Ort oft mehr, als die großen, etablierten Parteien: Im Rathaus, im Kreistag, im  Regionalrat und im Landschaftsverband. Unabhängig und bürgernah.

Aktuelle Meldungen

Wir sind aktiv und konstruktiv.
Lesen Sie über unsere Arbeit heute und in den letzten 6 Jahren:

Rotary Club Iserlohn macht einseitig Wahlkampf

Gemeinnützig und sozial aktiv zu sein - diese wirklich wichtige Aufgabe übernehmen auch gern Rotarier. Für diese Arbeit erhalten sie viele Spenden und Unterstützung. Da irritiert es schon sehr, dass der Rotary Club Iserlohn e.V. aktiv in den Bürgermeisterwahlkampf...

UWG in Sümmern

Am Freitag, dem 14.08., kommen wir nach Sümmern: Von 16 - 19 Uhr trifft man uns vor dem Edeka Schaefer. Wasser, Gummibärchen und ein gutes Gespräch gibts immer!

Iserlohner Heide: Gespräch im Vorgarten

Wir laden Sie ein zum "Gespräch im Vorgarten" - in der Iserlohner Heide.Vor dem Haus unseres Bürgermeisterkandidaten Hans Immanuel Herbers in der Martin-Luther-King-Str. 41. Freitag, 7. August, irgendwann zwischen 16 und 19 Uhr.Lernen Sie uns kennen, reden wir: Über...

UWG im Gespräch

Samstags in der Innenstadt: Kandidatinnen und Kandidaten der UWG Iserlohn im Gespräch. Über unsere Stadt, über uns alle, über die Ideen und Probleme der Iserlohnerinnen und Iserlohner. Und dazu gibts Infos und - Gummibärchen.

Besser als Lesen ist Mitmachen! .Zu jung? Gibts nicht. Zu alt? Gibts auch nicht.